SEVEN PRINCIPLES ERHÄLT IN DER NEUESTEN MDM VERSION ALS ERSTER UND EINZIGER* DEUTSCHER HERSTELLER TÜV-ZERTIFIZIERUNG

Neben der TÜV-Zertifizierung zeichnet sich die Mobile-Device-Management-Lösung von SEVEN PRINCIPLES in seiner neuen Version durch zahlreiche technologische Neuerungen aus.

Unsere Kunden schätzen, dass wir als deutsches Unternehmen die geltenden Bestimmungen hierzulande kennen und vor allem die Sicherheit der Daten gewährleisten können.

Die TÜV-Zertifizierung unserer MDM-Plattform ist da ein gutes Beispiel. Wir beobachten, dass der Informations- und Beratungsbedarf sehr hoch ist. Als fester Ansprechpartner und strategischer Partner stehen wir unseren Kunden deshalb in allen Phasen eines MDM-Projektes mit Rat und Tat zur Seite.

Das hohe Sicherheitsniveau von 7P MDM wird nun auch durch den TÜV bestätigt. Als einziges* deutsches Unternehmen bietet SEVEN PRINCIPLES eine MDM-Lösung, die den vollständigen Zertifizierungsprozess nach dem Prüfkatalog „Trusted Application“ der TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA hinsichtlich Datenschutz und Datensicherheit durchlaufen hat. Die Zertifizierung durch den TÜV folgte der bereits Ende 2013 durchgeführten Prüfung durch das international tätige und unabhängige Security-Unternehmen SEC Consult, das 7P MDM geprüft und in allen Bereichen als aktuell „sicher“ eingestuft hat.

„7P MDM erfüllt sämtliche Anforderungen, die wir an Unternehmenssoftware stellen, die Zugang zu sensiblen Daten gewährleistet. Das Siegel ist ein Nachweis dafür, dass die Mobile-Device-Management-Lösung von SEVEN PRINCIPLES auch den höchsten Ansprüchen genügt und ein aufwendiges Prüfverfahren durchlaufen hat“, sagt Herr Detlev Henze, Geschäftsführer der TÜV TRUST IT.

* Stand Februar 2013